Planet Gorsian

Die Erde im Jahr 2096 ist von Klimaveränderungen geprägt. Nur die Reichen können es sich leisten außerhalb der Überschwemmungsgebiete zu wohnen. Der elfjährige Milas und seine Eltern gehören nicht dazu.

Schweren Herzens entschließt sich die Familie auszuwandern – Milas allerdings nicht ganz freiwillig. Denn die Reise geht zu dem neu entdeckten Planeten Gorsian, der 19.000 Lichtjahre von der Erde entfernt ist!

Das Leben dort ist völlig anders als auf der guten alten Erde. Auf dem unwirtlichen Planeten leben nicht nur Menschen, sondern auch die Ureinwohner. Geheimnisvolle echsenartige Wesen, über die niemand so genau Bescheid weiß.

Milas trifft einen dieser Aliens, doch dieses Treffen war nie vorgesehen…